BioAcrylate – Entwicklung vollständig biobasierter Acrylate zur Herstellung von Bindemitteln

Ziel des bei Fraunhofer bearbeiteten Projektteils war die Optimierung der Synthese biobasierter Acrylsäure aus aktivierten Milchsäurederivaten.

Der Projektpartner Auro Pflanzenchemie hat die Einsatzmöglichkeiten von biobasierter Acrylsäure in den Produkten des Unternehmens untersucht.

Herausforderung

In dem inzwischen abgeschlossenen Projekt wurde an der Optimierung der Herstellung biobasierter Acrylsäure gearbeitet und die Entwicklung biobasierter Bindemittel auf Acrylsäurebasis untersucht.

Ziele und Vorhaben

Ziel des Fraunhofer-Teils des Projektes war die Optimierung der Umsetzung von aktivierten Milchsäurederivaten zu Acrylaten. Für ein ökonomisch konkurrenzfähiges Verfahren sollten hohe Ausbeuten und hohe Selektivitäten zum Zielprodukt erreicht werden.

Auswirkung

Die Verfügbarkeit von Acrylsäure aus nachwachsenden Rohstoffen wäre ein wichtiger Schritt in eine nachhaltigere industrielle Produktion.

Projektinformationen

Projekttitel

BioAcrylate – Entwicklung vollständig biobasierter Acrylate zur Herstellung von Bindemitteln

 

Projektlaufzeit

Juni 2017 – Mai 2020

 

Projektpartner

  • AURO Pflanzenchemie AG, Braunschweig 

Förderung

Wir danken dem Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) für die Förderung des Projekts »BioAcrylate«, Förderkennzeichen 13XP5037B.