Produktaufarbeitung

Informationen zur Ausstattung der Produktaufarbeitung

mehr Info

Innozym

Effiziente Herstellung technischer Enzyme

Enzyme spielen als hochspezifische Katalysatoren in der industriellen Biotechnologie eine zentrale Rolle. Auch für technische Anwendungen, beispielsweise als Sensoren und Indikatoren, sind sie gefragt. Ziel eines Verbundvorhabens mit Beteiligung des Fraunhofer CBP, welches vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird, ist die Entwicklung innovativer Verfahren für die biotechnologische Herstellung neuer Enzyme in Bakterien, Hefen und Pilzen.

Das Vorhaben verfolgt sowohl einen produkt- als auch prozessorientierten Ansatz. Die Entwicklung neuer Enzyme wird exemplarisch an ausgesuchten Produktionsstämmen untersucht. Parallel entstehen im Modul »Technische Enzyme« am Fraunhofer CBP Anlagen für die Skalierung von Herstellungs- und Aufarbeitungsverfahren bis in den Pilotmaßstab. So können Enzyme, Biotransformationsprozesse und die eigentliche Enzymproduktion inklusive der Aufarbeitung in verschiedenen Organismen optimiert werden.

Projektinformationen

Projektlaufzeit

April 2009 – März 2012

Koordinator

Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart

Projektpartner

  • Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB, Stuttgart
  • c-LEcta GmbH
  • Linde-KCA-Dresden GmbH
  • Universität Stuttgart, Institut für Grenzflächenverfahrenstechnik (IGVT)
  • InfraLeuna GmbH

Förderung

Wir danken dem Bundesministrium für Bildung und Forschung (BMBF) für die Förderung des Projekts.