Erweiterung der Organosolv-Pilotanlage

Organosolv-Pilotanlage am Fraunhofer CBP wird wirtschaftlicher

Die geplanten Umbau- und Erweiterungsmaßnahmen betreffen die Weiterentwicklung und Optimierung des Organosolv-Verfahrens mit dem Ziel, die Wirtschaftlichkeit des Gesamtprozesses zu steigern und das Anlagenkonzept in eine Demonstrationsanlage zu überführen. Damit möchten wir die Aktivitäten der im Spitzencluster BioEconomy durchgeführten Projekte zur Vorbereitung des Demonstrationsmaßstabs der Organosolv-Technologie ergänzen und stärken und die technologischen und ökonomischen Risiken reduzieren. Mit der geplanten Investition soll ein im Spitzencluster-Projekt »Biomasse-Aufschluss« entwickelter Verfahrensschritt in der Pilotanlage etabliert werden sowie eine neuartige Online-Messtechnik zur verbesserten Prozessüberwachung installiert werden.

 

Energieeffiziente und wassersparende Ligninfällung senkt Kosten

Im Spitzencluster-Projekt »Biomasse-Aufschluss«, welches durch das BMBF/PTJ gefördert wird, wird aktuell an der Optimierung des integrierten Gesamtverfahrens im Pilotmaßstab gearbeitet und auf Basis der dort gewonnenen Daten das Konzept für eine Demonstrationsanlage erarbeitet. Im Rahmen der Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Dynamik komplexer technischer Systeme (Magdeburg) wurde ein vielversprechender Ansatz für die energieeffiziente und wassersparende Fällung von Lignin aus der Aufschlusslösung gefunden. Die neue, zum Patent angemeldete Prozessführung führt zu einer deutlichen Kostenreduktion bei den Verfahrensschritten Ligninfällung und Lösungsmittelaufarbeitung. Um diesen innovativen Ansatz in der Pilotanlage umzusetzen und wichtige Daten zur Sicherung der Schutzrechte am neuen Verfahren zu gewinnen sowie die großtechnische Umsetzung der Technologie vorzubereiten, sind Erweiterungsmaßnahmen an der bestehenden Anlage erforderlich, die im Rahmen dieses Projektes umgesetzt werden.

Weitere Projektinformationen

Projekttitel

Erweiterung der Organosolv-Pilotanlage

 

Projektlaufzeit

März 2016 – September 2019

 

Koordination

  • Dr. Moritz Leschinsky
  • Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP

 

 

 

 

Förderung

Wir danken dem Land Sachsen-Anhalt und Investitionsbank des Landes Sachsen-Anhalt für die Förderung des Projekts »Erweiterung der Organosolv-Pilotanlage am Fraunhofer CBP« mit Mitteln des Europäischen Strukturfonds für Regionale Entwicklung EFRE der Europäischen Union.