SmartPilots Interreg Europe

Zusammenschluss von Pilotanlagen der industriellen Biotechnologie

Sechs führende europäische "Shared Pilot Facilities" für industrielle Biotechnologie schließen sich im Rahmen des EU-geförderten Projekts SmartPilots zusammen, um Maßnahmen zur besseren Unterstützung von Pilotanlagen zu erarbeiten.

Shared Pilot Facilities (SPFs) sind gemeinsam genutzte Pilotanlagen, um Forschung und Industrie zusammenzubringen. Sie sollen durch die Bereitstellung von Infrastruktur und technischen Anlagen die Lücke zwischen Labor und industrieller Umsetzung schließen und vor allem kleine und mittelständische Unternehmen bei der Entwicklung neuer Produkte und Verfahren unterstützen.

In dem nun gestarteten Interreg-Projekt SmartPilots, das vom Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) gefördert wird, kommen sechs führende europäische SPFs aus dem Bereich industrielle Biotechnologie zusammen. Im Rahmen des Projektes soll, in Form von Besuchen der beteiligten Pilotanlagen und in Seminaren, ein Austausch über Finanzierungs- und Betriebspraktiken stattfinden. Ziel ist es, Maßnahmen zu erarbeiten, die eine effektivere Unterstützung von SFPs ermöglichen, um so die Innovationskraft und Reindustrialisierung in Europa zu stärken.

Phase 1 (2016 – 2018)

Durchführung von regionale Analysen und interregionalen Seminaren, Darstellung von Best Practices, Erstellung regionaler Factsheets und regionaler Handlungspläne

Phase 2 (2018 – 2020)

Regionale Implementierung der Handlungspläne und Monitoring der Ergebnisse

Weitere Projektinformationen

Projektpartner

  • Bio Base Europe Pilot Plant (Belgien)
  • Department of Economy, Science and Innovation from Flanders (Belgien)
  • Centre for Process Innovation from Tees Valley (UK)
  • VTT from Helsinki Uusimaa (Finnland)
  • Bioprocess Pilot Facility (Niederlande)
  • Provincie Zuid Holland (Niederlande)
  • Innovhub SSI from Lombardy (Italien)

 

Case studies

  • Agro-industrie recherches et développements ARD (Frankreich)
  • Fraunhofer-Zentrum für Chemisch-Biotechnologische Prozesse CBP (Leuna, Deutschland)

 

Laufzeit

April 2016 – März 2020

 

Budget

€ 1.479.125

Gefördert durch