Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB

Wir verbinden Biologie und Technik

Wie können wir Ressourcen und das Klima schützen? Wie die Versorgung der wachsenden Weltbevölkerung mit Wasser, Nahrung und Rohstoffen sicherstellen? Und was können wir tun, um Erkrankungen präzise zu diagnostizieren, Wirkstoffe zu bezahlbaren Kosten zu testen und die Gesundheit einer alternden Gesellschaft mit personalisierten Therapien zu verbessern?

Das Fraunhofer IGB entwickelt Verfahren, Technologien und Produkte für Gesundheit, Nachhaltige Chemie und Umwelt. Dabei setzen wir auf die Kombination biologischer und verfahrenstechnischer Kompetenzen, um mit dem Systemansatz der Bioökonomie und bioinspirierten, biointegrierten und biointelligenten Lösungen zum Wohlergehen des Menschen, einer nachhaltigen Wirtschaft und einer intakten Umwelt beizutragen.

Unseren Kunden bieten wir Komplettlösungen vom Labor- bis zum Pilotmaßstab, ergänzt durch ein breites Spektrum an Analyse- und Prüfleistungen.

25.5.2022

Deutsch-kenianische Kooperation für nachhaltige energie- und wassereffiziente Produktion landwirtschaftlicher Erzeugnisse

Vertreter der Fraunhofer-Institute ICT und IGB führten vom 16. bis 20. Mai 2022 intensive Gespräche mit Firmen, Behörden, Zuwendungsgebern und Wissenschaftlern im Großraum Nairobia, Kenia, im Rahmen zweier deutsch-kenianischer Forschungsprojekte. Ziel der Projekts NexusHub, an dem das IGB beteiligt ist, ist die Entwicklung von Systemen und Technologien, um den wassersparenden hydroponischen Anbau von Feldfrüchten mit einer dezentralen regenerativen Energieversorgung zu kombinieren.
Read more

24.5.2022

Tobias Götz entwickelte in seiner Doktorarbeit Hydrogele mit spezifischer Ladungsdichte

Am vergangenen Donnerstag, dem 19. Mai, schloss Tobias Götz seine Doktorarbeit an der Universität Stuttgart erfolgreich mit der mündlichen Prüfung ab. Götz untersuchte am Institut für Grenzflächenverfahrenstechnik und Plasmatechnologie IGVP in der Arbeitsgruppe von Dr. Alexander Southan und in Kooperation mit dem Innovationsfeld Funktionale Oberflächen und Materialien am Fraunhofer IGB die Herstellung von Hydrogelen mit einer spezifischen Ladungsdichte.
Read more

6.5.2022

Die Stadt als Bioökonomie-Labor

Mit Abwasser, Abfällen und Abgasen liefert eine Stadt mitsamt ihrem industriellen Umfeld wertvolle Reststoffe, die sich mit bioökonomischen Verfahren als Rohstoffe für neue Produkte nutzen ließen. Im Projekt »urban BioÖkonomieLab« entwickelt das Fraunhofer-Institut für Grenzflächen- und Bioverfahrenstechnik IGB erstmals ein Transformationsmodell und ein Reallabor für den urban-industriellen Raum und setzt ausgewählte Lösungen für die nachhaltige Gestaltung von Städten und kommunaler Industrie in drei Pilot-Regionen um. Das Projekt wird mit rund einer Million Euro vom Umweltministerium Baden-Württemberg gefördert.
Read more

1.4.2022

H2Wood – BlackForest: Biowasserstoff aus Holz

Eine klimaneutrale Kreislaufwirtschaft auf der Basis von Holz ist das Ziel des Verbundprojekts »H2Wood – BlackForest«, das vom BMBF mit 12 Millionen Euro gefördert wird. Hierfür entwickelt das Fraunhofer IGB ein biotechnologisches Verfahren, um aus Holzabfällen Wasserstoff und biobasierte Koppelprodukte herzustellen. Beim Projektpartner Campus Schwarzwald in Freudenstadt wird das Verfahren in einer eigens dafür ausgelegten Anlage demonstriert. Um aufzuzeigen, wie der regenerative Energieträger durch lokale Betriebe und Energieversorger genutzt werden kann, erstellen Fraunhofer IPA und die Universität Stuttgart im Projekt eine Wasserstoff-Roadmap für die Schwarzwaldregion.
Read more

Messe │30. Mai – 3. Juni 2022

IFAT

Besuchen Sie uns in Halle B2, an Stand 215/314: Das IGB präsentiert Verfahren zur Wasseraufbereitung und -behandlung mit Oxidationsprozessen.

Call for Papers

Fraunhofer DDMC 2023

Fraunhofer Direct Digital Manufacturing Conference: wir freuen uns auf Ihre Abstracts. Die Frist für die Einreichung ist der 31. Mai 2022.

 

Stuttgart │25. Juni 2022

Tag der Offenen Tür »Nachhaltig leben mit Fraunhofer«

Die 5 Stuttgarter Fraunhofer-Institute öffnen ihre Labore und Versuchsfelder und laden zum Mitmachen ein.

 

Biointelligenz-Blog

Die Bakterienfresser in meinem Mund

Was hat Karies mit Viren zu tun? IGB-Wissenschaftler Jens Wetschky erklärt.

 

Dokumentation

Unser Abwasser: Giftcocktail oder Goldgrube?

Siegfried Egner kommt in der aktuellen Reportage auf arte zu Wort.

 

Neue Projekte

»Bioökonomie Bio-Ab-Cycling«

Fünf modulare Bioraffinerien erhalten Fördermittel der EU und des Landes.

 

Biointelligenz-Blog

InBiRa – die Insektenbioraffinerie

Der Ansatz der Insektenbioraffinerie im Video erklärt.

Bleiben Sie auf dem Laufenden

Events, Blog, Presseinfos

Melden Sie sich gerne zu unserem Aboservice an, damit wir Sie zu Events einladen können. Presseinfos und Blog-Posts erhalten Sie bequem per RSS-Feed.

 

Newsletter

Unseren Partnern, Kunden und allen Interessenten senden wir vier Mal pro Jahr aktuelle Forschungsthemen, Nachrichten und Veranstaltungstipps.

Melden auch Sie sich an!

Das könnte Sie auch interessieren

Biointelligenz-Blog

Die gemeinsame neue Plattform von Fraunhofer IGB und IPA rund um die Themen Biointelligenz und Biologische Transformation.

3D-Rundgänge

Virtuelle 360°-Rundgänge am Standort Stuttgart – Erkunden SIe unsere Technika und Labors!

3D-Rundgang durch das Fraunhofer CBP

Besuchen Sie das Fraunhofer CBP virtuell mit unserem 360°-Rundgang!

Veranstaltungen

Veranstaltungen und Messen mit dem Fraunhofer IGB